Shopping Cart
In your cart are 0 items
Deutsch English
Search by manufacturers
Search by keyword:
 
* All prices incl. Tax
and plus Postage
Home New Products My Account Shoppingcart Checkout
Schach Grandmasters Lab DVD Serie
What's New?
Komodo Dragon 2
Komodo Dragon 2
Bei uns für nur :99.90EUR*
Categories
Chess-Sets (43)
Chessboards (63)
Chesspieces (85)
DVDs->... (408)
Gift Certificates (5)
Reise-Schach-Sets (35)
Chessbooks->... (2108)
Crown (1)
E-Books (64)
Edition Marco (1)
Edition Olms->... (88)
powerHouse Books (1)
riva verlag (1)
Siles Press (1)
UL Press (1)
Everyman (308)
Gambit Publications->... (231)
Rattmann Verlag (8)
J. Beyer Verlag (101)
Quality Chess (181)
Kania Verlag (24)
New in Chess->... (323)
Russel Chessbooks (88)
Joerg Hickl (1)
Chess Basics (2)
Used Books->... (266)
Russian Chessbooks (40)
Labate Chess (1)
Russian Chess House (12)
Kingpin Publishers (2)
Kaissiber (3)
Exzelsior Verlag (5)
Wiley Publishing (1)
Chess Informant (62)
Tirion Sport (5)
Mongoose Press (24)
Chess Stars (40)
KVDC (4)
Batsford (18)
CIRC (7)
McFarland (28)
Caissa Hungary (16)
Jussupow (9)
Moravian Chess (9)
Atlas (1)
The Chess Press (1)
Thinkers' Press (19)
BeoSing (3)
Cardoza Publishing (2)
Van Wijgerden (3)
Youth Chess Publ. (3)
Caissa Editions (4)
Dover Publications (1)
Hephaestus Books (1)
Edition Jung (4)
Chess Evolution (44)
Scribner (1)
Echo Publications (1)
De Bezige Bij (2)
Skyhorse Publishing (1)
Convekta (1)
JugendSchachVerlag (1)
Charles C. Thomas (1)
William Lombardy (1)
Ishi Press (11)
Lulu (6)
LCCP (2)
Marchant (1)
Verlag ChessCoach (12)
Brackeler Schachlehrgang (5)
Edizioni Del Faro (1)
Metropolitan Chess (3)
ChessCafe (1)
Thinkers Publishing (22)
Quinto (2)
Nieuwe Druk (1)
The Chess Player (3)
Bloomsbury (1)
John Murray (1)
Schachtherapeut (3)
Warum Schach Verlag (1)
Chess Clocks (22)
Chess Software (245)
Chesscomputer (114)
Specials (1)
Accessoires (15)
Prints
DVD Downloads (81)
DGT-Bretter+Figuren (61)
Backgammon (23)
Go - Go Bang
More Boardgames (3)
Chessbase->... (435)
Chess-Magazines (2)
Tourney-Software (2)
Luxury (1)
Poker->... (1)
Karten-Spiele (5)
Shogi (4)
PC Security
Second Hand Schach (25)
Chesstrainer (2)
DGT Smart Board
Schachgeflüster Topschach
Komplettes Repertoire gegen 1.c4
Produktbeschreibung
The New St. George 12.99EUR
incl. Tax
plus Postage

Gebrauchtes Einzelexemplar
Zustand: 1


Seiten: 167 Seiten, kartoniert, 1993

Autor: Michael Basman

Der englische Meister Michael Basman gilt allenthalben als Exzentriker. Über seine Spielstärke sollte man sich indes nicht täuschen. Basman gewann immerhin die britische Meisterschaft 1973 zusammen mit IM Hartston, dazu manches weniger bedeutende Turnier. Ein Exzentriker ist er gleichwohl. Das fällt schon bei seinen ersten Zügen auf. Basman eröffnet z.B. mit Vorliebe mit 1. a3 und 2. h3 bzw. ..a6 und ...h6. Auch 1. g4 bzw. ...g5 gehören zu seinem Repertoire. Bei so starker Vorliebe für ausgefallene Eröffnungen ist es verwunderlich, daß nur ein bekannter Partiebeginn seinen Namen trägt: die Basman-Variante der Holländischen Verteidigung: 1. d4 f5 2. g3 g6 3. Lg2 Lg7 4. Sf3 c6 5. 0-0 Sh6. Doch ist sie nicht unser Thema, so bizarr sie auch aussehen mag.

Das Buch, mit dem wir uns befassen wollen, heißt "Play the St. George" und ist 1983, 1987 und neuerdings auch 1993 erschienen, diesmal bei Cadogan Chess in London. Es behandelt die Zugfolge 1. e4 a6 2. d4 e6 3. c4 b5, ist also u.a. ein Gambit, aber nicht notwendigerweise. Die Fortsetzung kann ja auch 1. e4 e6 2. d4 a6 3. Sf3 b5 4. Ld3 c5 5. c3 Lb7 6. 0-0 Sf6 sein, womit wir bei der Hauptvariante angelangt sind.

Die Frage, was der Heilige Georg damit zu tun hat, beantwortet sich so: 1980 hat Tony Miles den amtierenden WM Anatoli Karpow als Nachziehender mit dieser Eröffnung bei der europ. Mannschaftsmeisterschaft im schwedischen Skara sensationell besiegt. Es waren die Jahre, in denen eine Niederlage Karpows einer Sensation gleichkam. Miles war also St. Georg und Karpow der Drache. Mit der Drachenvariante des Sizilianers hat das Abspiel nichts zu tun. Ihr Name geht darauf zurück, daß die schwarze Bauernformation in dieser Variante an die Gestalt eines Drachens erinnert.

Wegen des charakteristischen Zuges ...b5 könnte man das ganze System auch unter "Polnisch" einordnen, was in der Tat bisweilen geschieht, nicht aber bei Basman. Dagegen berichtet er wahrheitsgemäß, daß es John Baker war, der 1868 im St. James Club zu London gegen seinen Landsmann Blackburne und gegen WM Steinitz als Nachziehender mit 1...a6, 2...5 und 3...Lb7 eröffnet hat und beide Partien gewann. Steinitz und Blackburne spielten allerdings blind gegen Baker und gegen vier weitere Gegner, und eine Partie spielten sie gegeneinander, und zwar "sehend". Blackburne stellte sich mit 1. e4 2. d4 3. Ld3 und 4. Sh3 auf, Steinitz mit 3. Sf3 und 4. Ld3. Insofern wäre es gerechtfertigt, das ganze System Baker-Eröffnung zu nennen. Basman ist indes nicht an der Namensgebung interessiert, sondern am strategischen Konzept, und hier gibt er den Lesern eine Fülle Anregungen, weshalb das Buch mit guten Gewissen zum Studium empfohlen werden kann, zumal es sich auch mit den Problemen eines normalen Clubspielers auseinandersetzt.

Ludwig Steinkohl, Rochade Europa 9/93

This product was added to our catalog on Monday 01 September, 2008.
Reviews
Related Products
Related Categories
Specials
DGT 3000
Alter Preis:89.95EUR
Neuer Preis: 64.95EUR*
Bestsellers
Englund Gambit 1.d4 e5
01.
Englund Gambit 1.d4 e5
Attacke - Das Beste vom Sowjetschach 2
02.
Attacke - Das Beste vom Sowjetschach 2
Damengambit bis Reti
03.
Damengambit bis Reti
Die Königsindisch Bibel
04.
Die Königsindisch Bibel
The Brussels Encounter
05.
The Brussels Encounter
Дебют и миттельшпиль
06.
Дебют и миттельшпиль
Учебник — задачник шаm
07.
Учебник — задачник шаm
Angriff und Gegenspiel. Pläne, Pointen, Pleiten
08.
Angriff und Gegenspiel. Pläne, Pointen, Pleiten
Bobby Fischer Ein Schachgenie kehrt zurück
09.
Bobby Fischer Ein Schachgenie kehrt zurück
Botvinnik: 100 Selected Games
10.
Botvinnik: 100 Selected Games
Versandkosten
Wir versenden mit DHL
DGT Bretter und Figuren
DGT Pi 60 neue Engines
Bobby Fischer - Die Analyse - von GM Niclas Huschenbeth
SiteLock
Wednesday 01 December, 2021   -   45777661 requests since Monday 07 April, 2008
Copyright © 2021 topschach